Sonntag, 12. Januar 2020

Creativ Clubber: BlogHop im Januar: Winter

Hallo und herzlich willkommen zum 9. BlogHop der "CreativClubber".

Ihr kommt vermutlich gerade von Claudia und habt ihr Projekt zum Thema "Winter" bewundert.

Für mich war es gar nicht so einfach, etwas Passendes für dieses Thema zu finden.
Da jetzt einige Geburtstage anstehen, wollte ich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.
Das ist das Ergebnis:


Passend zur Jahreszeit gab es für das Geburtstagskind einen schönen warmen selbstgenähten Loop-Schal und eine Karte mit Winterlandschaft in Silber, Babyblau und Schwarz.

Dafür kamen die Stempelsets "Mountain Air" und "Von uns allen" (Spruch) zum Einsatz. Diese habe ich mit den Stanzformen "So hübsch bestickt" von Stampin Up ausgestanzt. Dies alles findet ihr im neuen Frühjahr-Sommer-Katalog bzw. der Sale-a-Bration Broschüre.
Etwas älter ist der Hintergrund mit Silberstreifen (DSP Winterzauber 6x6"), das anthrazitfarbene Band unter dem Spruch (SAB 2018) und die Strukturpaste in Silber - leider war die normale weiße total ausgetrocknet. ;-/


Und nun bin ich gespannt, was Sigrid zum Thema eingefallen ist!

Einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße, Maria

Hier nochmal alle Teilnehmer in der Übersicht:


Claudia (Claudiasecke)
Maria (Bastlerialeipzig) -> hier seid ihr gerade 
Sigrid (Sigrids kreative ART)
Silke (Bastelsalat)
Tatjana (Gittis Gift Corner)
Anke (Kreatives Bisschen) - setzt diesmal aus
Anne (anneswoidwerkstatt)
Sandra (sunnykreativ) - setzt diesmal aus
Sandra (Herzels Kreativecke)

Mittwoch, 8. Januar 2020

Ideenreich durchs Jahr im Januar: Ideen mit dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog von Stampin' Up! und SAB



Willkommen zum BlogHop von Ideenreich durchs Jahr.

Unser heutiges Thema: Ideen mit dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog von Stampin' Up! und SAB.

Wenn ihr gerade von Simone kommt, dann seid ihr richtig!
Weiter geht es nachher zu Mandy.






Das neue Jahr ist noch nicht allzu alt, so dass ich euch gern noch meine Silvester-Basteleien zeigen wollte, die ich mit dem neuen SAB-Set "Glückskäfer" (gratis für Gastgeberinnen einer Bastelparty ab 375 Euro Umsatz) gestaltet habe.


Die Kleeblätter stammen aus dem älteren Set "Glücksfälle". Koloriert habe ich mit den Blends.

Das Gästegoodie mit den Papierstreifen in "20"-Form habe ich nach einer Idee von Stempelbunt gestaltet. Stabilisiert wird es mit einem "Küsschen" hinter dem Marienkäfer.

Ich hoffe, ihr seid gut ins Neue Jahr gekommen. Bis hoffentlich bald. 


Und nun geht es weiter zu Mandy und ihren Ideen zum Thema!


Hier noch einmal alle Teilnehmer im Überblick:
Kirstin
Sophia
Tanja
Geli
Chrissi

Simone
Maria (hier seid ihr gerade)
Mandy

Dienstag, 24. Dezember 2019

Heiligabend - es ist soweit! Papierblume mit geheimnisvollem Inhalt auf einem süßen Sockel

Nun ist er endlich da. Der heilige Abend!
Und heute wurde auch von den Teilnehmern am Goodie-Adventskalender mein Päckchen geöffnet.

Dies war meine Idee zum heutigen Tag:
Eine Papierblume mit geheimnisvollem Inhalt auf einem süßen Sockel mit kleiner runder Grußkarte.



Nun finden sich unter den Besuchern dieser Seite sicher auch die Teilnehmer am Adventskalender, die wissen wollen, was es mit der verpackten Blumenzwiebel in der Blütenmitte auf sich hat.

Ich dachte mir: "Wonach sehnt man sich an nasskalten Wintertagen am meisten?" ...
Nach dem Frühling.

Und um euch noch etwas Spannung zu bewahren, werde ich heute nicht verraten, um welche Blume es sich handelt.

Vielleicht findet ihr für die Zwiebel ein Plätzchen im Blumenkasten auf dem Balkon oder im Beet vom Vorgarten. Wer weder Balkon noch Garten sein eigen nennt, kann ja etwas Guerilla-Gardening betreiben und die Stadt, in der er wohnt etwas verschönern. :-)

Hier noch die Pflanzhinweise:


Bildunterschrift hinzufügen


Nachfolgend nun für diejenigen, die es interessiert eine kleine Anleitung zum Nachbasteln der Papierblume:

Man nehme: Designerpapier mit den Maßen 10x10 cm.
Dieses rundherum falzen bei 2,5 cm. Einschneiden jeweils bei 5 cm (siehe Foto).

Quadrate in den Ecken herausschneiden. Dann die äußeren Ecken mit dem Eckenabrunder bearbeiten.
Papier wie auf den Fotos zu sehen mit Kleber einstreichen und das linke und rechte Quadrat ineinander kleben.

Für das Blattwerk habe ich mit der Handstanze "Zierblüte" 1x aus gartengrünem Papier ausgestanzt.









Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen.

Ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!

Sonntag, 22. Dezember 2019

Karten-Adventskalender: Tag 22 - Diagonal Fun-Fold Card

 

Dies war mein heutiger Beitrag zum Karten- und auch Team-Adventskalender.

Die Inspiration erhielt ich durch ein Live-Basteln von Claudiasecke im August 2019.

Zum Nachbasteln findet ihr nachfolgend die verwendeten Maße:

Farbkarton: 21 x 28 cm -> diagonal schneiden
                                           falzen bei 10,5 (schmale Seite) und
                                                            14 cm (lange Seite)

Cardstock (hier weiß): 9,7 x 13,2 cm

DSP: 8,9 x 12,4 cm

Eine kleine Änderung zum Video: die Ecke zum Einstecken der Diagonalen (Streifen 1,5 cm breit umknicken, zuschneiden und festkleben), sowie das Spruchbanner innen: 10 x3,5 cm


NUR NOCH 2 TAGE BIS WEIHNACHTEN!

Liebe Grüße, eure Maria

Sonntag, 15. Dezember 2019

Creativ Clubber: BlogHop im Dezember: Home Deko

Hallo und herzlich willkommen zum 8. BlogHop der "CreativClubber".

Ihr kommt vermutlich gerade von Claudia und habt ihr Projekt zum Thema "Home Deko" bewundert.

Zu Weihnachten kann man natürlich sehr viel Home Deko selbst gestalten.
Ich habe mir dieses Jahr selbst eine vorweihnachtliche Freude bereitet und an mehreren Adventskalender-Tauschaktionen teilgenommen. Diese möchte ich euch nachfolgend zeigen.





Und hier noch mein Beitrag zum Adventskalender unseres Stempel-Teams: eine Dreiecksbox in Nikolausoptik gefüllt mit einer niedlichen Schneemann - TicTac-Verpackung.





Die Inspiration für die Nikolausschachtel habe ich von meiner lieben Freundin Birgit. Man benötigt hierfür glutroten Cardstock mit den Maßen 12 x 21 cm. Diesen falzt man einmal in der Mitte (bei 10,5 cm) und dann jeweils nochmal ein Dreieck zu 6 cm (siehe Foto). Geschlossen wird die Box mit ein paar Löchern und einem Band.
Für die Dekoration habe ich die Wellenkreisstanzen in 1 3/8 Zoll, 1 1/8 Zoll und die 1/2-Zoll Kreisstanze verwendet. Die Augen sind mit der alten Eulenstanze gemacht.

Die Idee für die Schneemann-Tic-Tac-Verpackung habe ich bei Stempellicht auf Instagram gesehen.
Den Stempel findet ihr im aktuellen Herbst-Winter-Katalog von Stampin' Up! im Set "Frostige Grüße".


Und nun bin ich gespannt, was Sigrid zum Thema eingefallen ist!

Einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße, Maria

Hier nochmal alle Teilnehmer in der Übersicht:


Claudia (Claudiasecke)
Maria (Bastlerialeipzig) -> hier seid ihr gerade 
Sigrid (Sigrids kreative ART)
Silke (Bastelsalat)
Tatjana (Gittis Gift Corner) - setzt diesmal aus
Anke (Kreatives Bisschen)
Iris (Perlen- und Papierhimmel) - setzt diesmal aus
Anne (anneswoidwerkstatt) - setzt diesmal aus
Sandra (sunnykreativ) - setzt diesmal aus
Bettina (Bettys Kreativkiste) - setzt diesmal aus
Sandra (Herzels Kreativecke)

Sonntag, 8. Dezember 2019

Ideenreich durchs Jahr im Dezember: Weihnachten



Willkommen zum BlogHop von Ideenreich durchs Jahr.

Unser heutiges Thema ist Weihnachten.

Wenn ihr gerade von Simone kommt, dann seid ihr richtig!
Weiter geht es nachher zu Kirstin.
 



Heute möchte ich euch meinen "Zauberstern" zeigen.

Dies ist mein heutiger Beitrag zum Adventskalender mit meinen lieben Freunden und ehemaligen Teamkolleginnen vom Team Selbst-gestempelt der lieben Sophia.

Für meine Sterne habe ich 3x3 Zoll-Papier verwendet. Das ist genau die richtige Größe um sie an den Weihnachtsbaum zu hängen.
Man benötigt 5 Quadrate in 3x3 " und 2 Quadrate in 1,5 x 1,5 ", sowie ein Stück Band ca. 20 cm und 2 Perlen.

Die YouTube - Anleitung von StampinClub zum Nachbasteln findet ihr hier.


Und nun geht es weiter zu Kirstin und ihren Weihnachtsideen!


Hier noch einmal alle Teilnehmer im Überblick:
Kirstin
Sophia
Tanja
Geli
Chrissi

Simone
Maria (hier seid ihr gerade)


Sonntag, 10. November 2019

Creativ Clubber: BlogHop im November: gute Wuensche


Hallo und herzlich willkommen zum 7. BlogHop der "CreativClubber".

Ihr kommt vermutlich gerade von Claudia und habt ihr Projekt zum Thema "Gute Wünsche" bewundert.

Ich habe zu diesem Thema eine Kartenform ausprobiert, die schon länger auf meiner Liste stand:

die Peek-a-Boo Flip Card




Das Video zum Nachbasteln findet ihr bei Maï Chapelain (hier) - es ist leider auf französisch.

Daher hier die Maße nochmal zusammengefasst:
Die Grundkarte besteht aus Flüsterweiß (14,5 x 21 cm - Falz bei 10,5 cm). Der erste Aufleger aus Farbkarton ist 14 x 10 cm, der DSp-Aufleger darüber hat 13,5 x 9,5 cm. Für die Lasche zum Ziehen benötigt man Farbkarton in 15,5 x 5 cm - Falz bei 5 und 6,5 cm. Die 2 Quadrate sind 6,5x6,5 mit 6x6cm Aufleger und 5x5 mit 4,5x4,5 cm Aufleger.

Benutzt habe ich hier das schöne Designerpapier "Florale Träume" aus dem Jahreshauptkatalog, sowie das Stempelset "Genesungswünsche" und Farbkarton in Waldmoos.

 
Und nun bin ich gespannt, was Sigrid zum Thema eingefallen ist!

Einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße, Maria

Hier nochmal alle Teilnehmer in der Übersicht:

Claudia (Claudiasecke)
Maria (Bastlerialeipzig) -> hier seid ihr gerade 
Sigrid (Sigrids kreative ART)
Silke (Bastelsalat)
Tatjana (Gittis Gift Corner) - setzt diesmal aus
Anke (Kreatives Bisschen)
Iris (Perlen- und Papierhimmel)
Anne (anneswoidwerkstatt)
Sandra (sunnykreativ) - setzt diesmal aus
Bettina (Bettys Kreativkiste) - setzt diesmal aus
Sandra (Herzels Kreativecke)